ONE FOR ALL

Events and more
 

        

BIOGRAPHIE

Das fehlende Bindeglied zwischen Hard Rock und Stoner Rock.

Es war 2014, als Dan & Tobi sich das erste mal trafen und gemeinsam ihre Verstärker aufdrehten. Es entstand Musik, die an das Alte erinnert, an das Neue anknüpft und gleichzeitig unverwechselbar ist.

Einflüsse wie Black Sabbath, Led Zeppelin, Stone Temple Pilots, The Rolling Stones

oder sogar Guns n“ Roses kombinierend, fanden sie ihren eigenen Sound.
Nach einigen Monaten des intensiven Songwritings ging es ins Studio um ihre erste EP „Lost & Found“ in Eigenregie auf zu nehmen und zu mixen.

Nach der Veröffentlichung der EP wurde im August 2016 ein Doppelmusikvideo zu den Songs "Rollercoaster" und "Keep lt Inside" heraus gebracht. Dies sollte der Übergang zu ihrer zweiten EP Under the Sun sein, die im Winter 2016 / 2017 aufgenommen und am 15. September 2017 veröffentlicht wurde.

Zwischen 2018 und 2019 wurden weit über 50 Shows für die "Under the Sun Tour" in Bars, Clubs und Festivals in ganz Deutschland gebookt und gespielt. Währenddessen wurden mit neuem Drummer Flo weitere Songs geschrieben, bearbeitet und auf Hochglanz poliert um zwischen 2019 und 2020 in Zusammenarbeit mit Monkey Moon Recordings das erste Album der Band auf zu nehmen und auf Vinyl und CD zu pressen. Das Ergebnis wurde am 13.11.2020 unter dem Namen „Dawn“ veröffentlicht und beinhaltet 10 Songs, die die eine oder andere Überraschung inne haben.

Außerdem gewöhnen sie sich an immer größere Bühnen durch den Support von Bands wie Black Pussy (USA), Ruby the Hatchet (USA), Massive (AUS) oder Picanha de Chernobill (BRA)

und spielen vermehrt auf Musikfestivals wie Rockaue Festival 2016, Burg Herzberg Festival 2017, Trafostation 61 2018 und vielen mehr.

Videos, viele weitere Auftritte und internationale Promotion sind selbstverständlich Teil des Weges von Riot in the Attic. Diese Band arbeitet sich wirklich nach oben!












0224
 
Anrufen
Email
Info